Mitteilungen

Mitteilungen

Am 2. Juli 2024 fand die MPA-Diplomfeier in der Bärenmatte in Suhr statt. Wir gratulieren den 74 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen herzlich zum Lehrabschluss! ->Weitere Informationen

An der gestrigen Hauptversammlung 12. Juni 2024 wurde Frau Dr. Silke Biethahn als neues Geschäftsleitungsmitglied gewählt. Wir freuen uns über die Verstärkung und wünschen alles Gute sowie viel Freude im neuen Amt.

Mit einem herzlichen Dankeschön und grossem Applaus verkünden wir, dass an der Hauptversammlung 12. Juni 2024 unser langjähriger Präsident, Dr. Jürg Lareida den Stab und damit die strategische Führung des Verbandes an Dr. Thomas Ernst (ehemaliger Vizepräsidenten) übergeben hat.

AAV Geschäftsbericht 2023 (pdf)

Am Donnerstag 25. April 2024 wurde in der Neuen Fricktaler Zeitung folgenden Artikel «Die Hausarzt-Versorgung im Fricktal ist schlecht» mit Herr Dr. Beat Rickenbacher publiziert.

Die Notfallversorgung im Kanton Aargau ist im Wandel. So sind wir ab Montag, 15. April 2024, in der glücklichen Lage, der Bevölkerung für vielerlei Auskünfte eine kostenlose Beratung anzubieten. Dieses Angebot wird durch den Kanton finanziert. Damit verbunden wird die bisher kostenpflichtige (Fr. 3.23/Min., aus Festnetz) ärztliche Notrufnummer Aargau 0900 401 501 zur Nummer 0800 401 501 umgewandelt. Bei Fragen rund um administrative und medizinische Anliegen ist das Angebot neu kostenlos. Wird die Beratung durch einen Arzt / eine Ärztin benötigt, wird der Anrufende entsprechend geleitet und für die ärztliche Leistung eine Rechnung ausgelöst.

 
Bei dieser Gelegenheit möchten wir es nicht unterlassen die beiden kantonalen Angebote zu bewerben. Bei beiden Angeboten erhalten die Nutzer eine Handlungsempfehlung, wie dringlich die gesundheitlichen Beschwerden einzustufen sind und was als nächstes zu unternehmen ist. Somit wird in mündlicher oder digitaler Form eine kompetente, niederschwellige Erstberatung angeboten.

 neue Nummer

 MedicalGuide

 

Um diese Änderung publik zu machen, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung und bieten Ihnen dazu die Möglichkeit:


Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung, die beiden Notfallversorgungs-Dienstleistungen weiterhin in der Aargauer Bevölkerung bekannter zu machen. Sie tragen damit massgeblich dazu bei, die Notfallstrukturen im Kanton zu entlasten. Ab Montag, 15. April 2024, werden alle Personen, welche die Nummer 0900 401 501 wählen auf die kostenlose 0800 401 501 Nummer umgeleitet und gebeten, direkt auf die neue Nummer anzurufen. Bitte passen Sie in diesem Zusammenhang Ihre Webseite / Telefonansage / Flyer im Wartezimmer an; vielen Dank.