Medizinische/r Praxisassistent/in EFZ (MPA)
Ausbildung

Vorbildung

Obligatorische Schule mit mittleren / hohen Anforderungen abgeschlossen

Anforderungsprofile    Berufsberatung.ch

 

Informationen / Links zu möglichen Eignungstests

Basic Check      Multicheck  
Abschlusszertifikat/Leistungstests Volksschule

 

Anforderungen

  • Interesse für naturwissenschaftl. Zusammenhänge
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Freude an administrativen Arbeiten
  • exaktes und sauberes Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit
  • Verschwiegenheit (ärztliche Schweigepflicht)
  • und weiteres....

 

 

3-jährige Ausbildung zur/zum Medizinischen Praxisassistent/in
mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (ab Bildungsverordnung 2019)

Lerninhalte

  • Organisieren und Administrieren der medizinischen PraxisAssistieren in der medizinischen Sprechstunde und Durchführen von diagnostischen Massnahmen
  • Durchführen von Laboruntersuchungen und Beurteilen der Laborparameter
  • Durchführen von bildgebender Diagnostik und Beurteilen der Bildqualität
  • Ausführen von therapeutischen Massnahmen
  • Fremdsprache (Aargau: Englisch)

Praktische Ausbildung:

Im Lehrbetrieb und im Überbetrieblichen Kurs (ÜK) in Aarau. Der ÜK findet an 38 Tagen verteilt auf die 3 Lehrjahre statt.

Theoretische Ausbildung:

Der Unterricht an der Berufsschule Aarau findet während 1 bis 2 Tagen / Woche statt.

 

 

Berufsmaturität

Im Kanton Aargau ist es möglich die Ausbildung mit lehrbegleitender Berufsmaturität Richtung Gesundheit und Soziales zu absolvieren. Mehr Informationen dazu finden Sie: hier